Drachenfels Design

Lust an Geschichten, Träumen und Poesie....

 Im Zeitalter des geometrischen Konstrutivismus, bei dem reduzierte Ästhetik und technische Perfektion im Vordergrund  stehen, setzen die Schmucklinien aus dem Hause Drachenfels sinnliche, kräftige Gegenimpulse - Lust an Geschichte sowie Geschichten.

Vertraute Dinge aus der Vergangenheit beobachtet und in Schmuck verwandelt von Franziska von Drachenfels.

Die Kollektion transportiert Formen aus der Antike, dem Mittelalter und dem Barock in die Gegenwart. Lust an Geschichte, sowie Geschichten, das Interesse an Architektur und vollplastischen Formen bestimmen die Details. Zum emotionalen Gehalt dieser Formensprache gesellt sich eine ganz klare Auffassung von Ihrer Botschaft: es geht um die Konsequenz, den Mut zur Form, den Willen zum Schmücken.

Wenn eine Frau diesen Schmuck trägt, steht sie selbstbewusst im Mittelpunkt.






10 | 20 | 30 | 50 | 100
Zeige als: Galerie | Liste